Rockin’ the Blues – besonderes Blues Festival-Ereignis 2018

 

Die Mascot Label Group beherbergt einige der weltbesten modernen Blues-Künstler und das Label freut sich seine erste Rockin 'The Blues-Tour bekannt zu geben. Mit dabei sind die außergewöhnlichen Talente •Eric GalesQuinn Sullivan und •Gary Hoey. Den Fan erwartet also eine Guitar Hero Extravaganza. Als Special Guest konnte der texanische Gitarrist •Lance Lopes (Supersonic Blues Machine) gewonnen werden. Lopes wird jeden Konzertabend abschließen, der in einer Jam Session mit allen 4 Gitarristen münden soll. In Deutschland hat das Festival bereits Station in Hamburg und Berlin, gemacht – Dortmund, München und Frankfurt am Main folgen noch. Neben Auftritten aller drei Künstler wird es am Ende jeden Abends eine Jam Session aller Beteiligten geben.

Bei den Meet & Greets hat das Publikum außerdem die Möglichkeit vor und zwischen den Auftritten jeden einzelnen Künstler persönlich zu treffen. Zusätzlich kann man über eine Abhörstation (installiert durch die High-End Firma Bowers & Wilkins) die neueste Musik des Provogue Labels hören und die Firma Rockland Music wird jeden Abend eine exklusive Gitarrenausstellung bieten. Außerdem kann man limitiert Tickets für eine Guitar-Clinic erwerben, die vor dem eigentlichen Einlass stattfinden wird (mehr Infos hierzu unter www.rockintheblues.com).

Festival Trailer:

https://youtu.be/Pyo2NoV1wyo

 

Bei uns in der Gegend:

11.03. Dortmund – FZW (für Kurzentschlossene)

15.03. Frankfurt – Batschkap

Kommentar schreiben

Kommentare: 0