DeWolff: Warm-up mit “Deceit & Woo“

De Wolff: neue CD "mit Schmackes"
De Wolff: neue CD "mit Schmackes"

Mal was Besonderes, blues-rockiges mit psychedelischem Anschlag für die Ohren:

 

Die niederlänische – ja was – (Blues-)Rockband De Wolf hat einen neuen Song veröffentlicht: „Deceit & Woo“ kann als ein verspielter Psychrock-Song mit bluesy Feeling und vielen Klangfacetten charakterisiert werden, an dessen Ende ein krachendes Finale samt Gitarren- und Schlagzeugsolo steht. Omnipäsent ist eine dröhnende Hammond-Orgel, die den Track kontinuierlich anfeuert.

 

Das hier präsentierte Video zeigt das niederländische Power-Trio bei der kraftvollen Studio-Performance von „Deceit & Woo“, welches als Warm-up für ihr neues Album „Thrust“ dient. Das soll am 4. Mai via Mascot erscheinen. Die letzte Scheibe „Roux-Ga-Roux" war 2016 auf den Markt gekommen.

 

„Thrust“ ist live in einem Take auf dem 2" Analog-Tape im Electrosaurus Southern Sound Studio in Utrecht/Niederlande aufgenommen worden.

 

https://www.youtube.com/watch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0